NRW

Festnahme gelingt in Hamm: Haftbefehl wegen versuchten Totschlags gegen 36- jährigen vollstreckt

Am Mittwochnachmittag (10. Juli) haben Einsatzkräfte der Bundespolizei im Hauptbahnhof Hamm einen 36-jährigen Mann aus Möhnesee festgenommen, der per Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann hatte am vergangenen Wochenende (5/6. Juli) innerhalb von 18 Stunden dreimal Bundespolizisten in den Hauptbahnhöfen Karlsruhe und Mannheim angegriffen. Der Haftbefehl wegen versuchten Totschlags war nur einen Tag zuvor vom Amtsgericht Karlsruhe ausgestellt worden. Ein Bundespolizist …

Read More »

Warnung der Bundespolizei: Lebensgefahr beim Springen von Bahnbrücken in Kanäle und Flüsse

Dortmund – Bochum – Essen – Gelsenkirchen – Hagen – Recklinghausen. (RST / ots) Mit Beginn der Sommerferien und steigenden Temperaturen suchen viele Menschen im Ruhrgebiet nach einer Abkühlung. Statt den Freibad– oder Badeseebesuch zu wählen, zieht es einige jedoch zu gefährlichen Alternativen: dem Sprung von Eisenbahnbrücken in Kanäle wie den Rhein-Herne-Kanal. Die Bundespolizei warnt eindringlich vor diesem lebensgefährlichen und …

Read More »

Heftige Auseinandersetzungen am Dortmunder Hauptbahnhof nach dem EM-Fußballspiel zwischen der Türkei und den Niederlanden

Dortmund. (RST / ots) In der Nacht zu Sonntag, dem 7. Juli, kam es vor dem Hauptbahnhof Dortmund zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen zwei Personengruppen, die zu Verletzungen von Bundespolizisten führten. Die Vorfälle ereigneten sich nach dem EM-Fußballspiel zwischen der Türkei und den Niederlanden. Hergang der Ereignisse: Zeitpunkt und Beteiligte: Gegen 00:45 Uhr sammelten sich türkische Fußballfans auf dem Vorplatz des …

Read More »

Schwerer Unfall am Haltepunkt Dortmund-Kirchderne

Dortmund. (RST / ots) Ein schwerer Unfall ereignete sich am gestrigen Morgen am Haltepunkt Dortmund-Kirchderne, bei dem ein 46-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Gegen 4:05 Uhr wurde die Bundespolizei über den Vorfall informiert. Der Mann kollidierte mit einem heranfahrenden Zug und erlitt dabei mehrere schwere Verletzungen, darunter offene Frakturen an den Beinen und Armen sowie eine Kopfverletzung. Er wurde ins …

Read More »

NRW Bundespolizei: Halbzeitbilanz der Grenzkontrollen zu den Niederlanden

Kleve. (RST / ots) Aufgrund der Fußball-Europameisterschaft 2024 (EURO 2024) hat die Bundespolizei im Auftrag der Bundesministerin des Innern und für Heimat ab dem 7. Juni 2024 vorübergehende Grenzkontrollen an den Schengenbinnengrenzen zu Belgien und den Niederlanden wiedereingeführt. Die Maßnahme zielte darauf ab, die Sicherheit während des Großereignisses zu gewährleisten. Halbzeitbilanz der Grenzkontrollen Bis zum 27. Juni 2024 wurden folgende …

Read More »

Vorfall am Hauptbahnhof Hagen: 27-Jähriger schlägt Bundespolizist

Hagen. (RST / PM Bundespolizei) Am Morgen des 30. Juni kam es zu einem Zwischenfall am Hauptbahnhof Hagen, bei dem ein stark alkoholisierter Mann einem Bundespolizisten ins Gesicht schlug. Die Situation eskalierte, als Sicherheitsbeamte der Deutschen Bahn den 27-jährigen Eritreer zur Feststellung seiner Personalien in die Bundespolizeidienststelle brachten. Der Mann hatte sich zuvor geweigert, den Hauptbahnhof zu verlassen, was zu …

Read More »

Fachhochschule Südwestfalen stellt ihre Führungsspitze neu auf

Iserlohn. (R-S / PM FH) Die Fachhochschule Südwestfalen hat ihre Führungsspitze neu aufgestellt. Am 21. Juni wurde Dr. Ulrich Müller zum neuen Kanzler gewählt, nachdem Prof. Dr. Dr. Alexander Prange bereits Ende April zum neuen Rektor ernannt worden war. Dr. Müller, der derzeit noch als Kanzler der Technischen Hochschule Bingen tätig ist, wird seinen neuen Posten voraussichtlich am 1. Oktober …

Read More »

Ermittlungsverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen eingeleitet: Bundespolizei kann Mann in Düsseldorf ermitteln

Hagen / Düsseldorf / Marienheide. (IN / ots) Am Samstagabend, dem 22. Juni, kam es in einem Regionalexpress zu einem Vorfall, bei dem ein Mann eine Reisende belästigte. Kurz vor dem Halt im Hauptbahnhof Hagen setzte sich ein Mann zu einer 17-jährigen Jugendlichen in eine 4er Sitzgruppe, entblößte sich und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Der Mann tat dabei so, als …

Read More »

Verstoß gegen das Waffengesetz: 21-Jähriger mit Schlagstock im Hagener Hauptbahnhof

Hagen / Schwerte. (IN / ots) Am Vormittag des 20. Juni fiel den Beamten der Bundespolizei Hagen ein junger Mann im Hauptbahnhof auf. Bei einer Kontrolle gestand der 21-Jährige, einen Schlagstock mit sich zu führen, der von den Polizisten sichergestellt wurde. Gegen 11 Uhr bemerkte eine Streife der Bundespolizei einen jungen Mann aus Schwerte, der den Blickkontakt mit der Streife …

Read More »