Duo Müffeler / Shedden leitet weiter die sportlichen Geschicke bei den Iserlohn Roosters

Axel Müffeler (links) und Doug Shedden – © Iserlohn Roosters City-Press

Iserlohn. (RST / PM Roosters) Die Iserlohn Roosters setzen auch in der kommenden Saison der PENNY DEL auf das bewährte Duo Axel Müffeler und Doug Shedden in der sportlichen Leitung.

Dies verkündete Clubchef Wolfgang Brück auf der Jahreshauptversammlung des Iserlohner EC. Müffeler wird als Manager des sportlichen Bereichs fungieren, während Shedden seine Rolle als Headcoach beibehält und zugleich Teil der sportlichen Leitung ist. Beide treffen sportliche Entscheidungen einvernehmlich und gleichberechtigt.

Axel Müffeler bringt umfassende Erfahrung und ein starkes Netzwerk mit, das er im Nachwuchsbereich des Iserlohner EC und an der Red Bull Akademie erworben hat. Doug Shedden überzeugt mit seiner langjährigen Erfahrung im nordamerikanischen Eishockey und seinen Fähigkeiten als Headcoach und Führungspersönlichkeit, was sich bereits in der letzten Saison bezahlt gemacht hat. Im November 2023 übernahm Shedden die Roosters auf dem letzten Tabellenplatz und führte sie zum Klassenerhalt, während Müffeler nach dem Rücktritt des Sportlichen Leiters Christian Hommel die administrativen Aufgaben übernahm und in enger Zusammenarbeit mit Shedden die sportlichen Belange betreute.

Obwohl die Verantwortlichen entschieden haben, mit diesem Gespann in die kommende Spielzeit zu gehen, bleibt die Suche nach einem langfristigen Manager oder Sportdirektor eine Priorität für den Club. Müffeler hat die Möglichkeit, ein weiteres Jahr Erfahrung zu sammeln und könnte danach möglicherweise dauerhaft die Position übernehmen.




About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Vorerst für ein Jahr: Alex Barta übernimmt bei der Düsseldorfer EG ein neu geschaffenes Arbeitsfeld

Alexander Barta bleibt dem Düsseldorfer EG erhalten und übernimmt die neue Rolle des „Sportmanagers“ beim …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert