Lotto-Totto Geschäft ausspioniert

Iserlohn. (PM Polizei MK) Zwei nordafrikanisch aussehende unbekannte Männer erschienen am Mittwoch, 13.04.2011, gegen 18:00 Uhr,

einer Lotto/Totto Filiale in Hennen, Scherlingstraße und versuchten durch ein Ablenkungsmanöver die hinten liegenden Büroräume auszukundschaften.

Einer der beiden verwickelte den Chef der Filiale in ein Gespräch, der andere begab sich in das angrenzende Büro und schaute sich dort um.

Dabei wurde er ertappt. Beide konnten nun aus dem Geschäft flüchten und entfernten sich mit einem silbernen 3er BMW ( Kennzeichen nicht bekannt) in unbekannte Richtung.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Iserlohn (02371-9199-0) entgegen.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Gemeinsame Übung von Stadtbetrieben, Kanalbauamt und Berufsfeuerwehr

Iserlohn. (ots) In den vergangenen Tagen führten die Stadtbetriebe Iserlohn/Hemer (SIH), das Kanalbauamt der Stadt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert