Sadiq Ajagbe von den EN Baskets Schwelm verstärkt die Iserlohn Kangaroos

Iserlohn. (R-S / PM Kangaroos) Die Iserlohn Kangaroos freuen sich, Sadiq Ajagbe als Neuzugang für die kommende Saison begrüßen zu dürfen.

Der 24-jährige Bigman wechselt von den EN Baskets Schwelm aus der ProB zu den Kangaroos und bringt beeindruckende Fähigkeiten sowie ein großes Entwicklungspotenzial mit.

Der gebürtige Mönchengladbacher hat in den letzten Jahren kontinuierlich Fortschritte gemacht. Nach zwei erfolgreichen Jahren bei den ETB Miners in der 1. Regionalliga West, folgte seine erste Saison in der ProB bei den EN Baskets Schwelm. Nun möchte der 2 m Center sich weiter verbessern und sich eine größere Rolle im Team von Toni Prostran erarbeiten.

„Ich freue mich extrem auf die neue Aufgabe bei den Iserlohn Kangaroos. Hier bekomme ich die Möglichkeit, unter noch professionelleren Bedingungen an meinen Fähigkeiten zu arbeiten. Ich kann den Start auf die kommende Saison kaum abwarten und kann jetzt schon sagen, dass ich immer 100 % geben werde, um so viele Siege wie möglich mit dem Kangaroos-Team einzufahren“, ist dem kräftigen Bigman die Vorfreude anzumerken.

Headcoach Toni Prostran ist begeistert über die Verpflichtung von Ajagbe: „Sadiq hat bei Schwelm eine wichtige Rolle gespielt und will jetzt den nächsten Schritt machen. Mit seiner Energie und seiner Arbeit unter dem Korb kann er ein bedeutender Faktor für unser Spiel werden. Er bringt nicht nur athletische Fähigkeiten mit, sondern auch den nötigen Ehrgeiz, um sein Spiel weiter zu optimieren.“

Ajagbe hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. In seiner letzten Saison in Schwelm bewies er mit starken Leistungen unter dem Korb, dass er bereit ist für größere Herausforderungen. Seine Präsenz auf dem Feld und seine Fähigkeit, sowohl in der Defensive als auch in der Offensive Akzente zu setzen, machen ihn zu einer wertvollen Verstärkung für die Kangaroos.

“Mit Sadiq haben wir einen Spieler gefunden, der sicherlich auf Grund seiner Einstellung und Mentalität als Energizer bezeichnet werden kann. Er bringt vieles von dem mit, was wir für unser neues Team gesucht haben. Aus diesem Grund haben wir uns auch auf eine mindestens 2-jährige Zusammenarbeit bis 2026 mit Sadiq geeinigt. Ich freue mich darauf, seine weitere Entwicklung hier bei den Kangaroos zu sehen“, ist auch Geschäftsführer Michael Dahmen voll des Lobes über Ajagbe.

Somit haben die Iserlohn Kangaroos einen weiteren talentierten und motivierten Spieler gewonnen, der das Team verstärken und für Stabilität unter dem Korb sorgen wird. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit und sind gespannt auf die kommende Saison. Die Iserlohn Kangaroos heißen Sadiq Ajagbe herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Herausforderung.

ISERLOHN KANGAROOS 2024-2025:

HC Toni Prostran
Johannes “Joe” Konradt #9
David Pavljak #19
Christopher Schultz #13
Ruben Dahmen #22
Kevin Strangmeyer #16
Malik Diagne #64
Sadiq Ajagbe #3




About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Vorerst für ein Jahr: Alex Barta übernimmt bei der Düsseldorfer EG ein neu geschaffenes Arbeitsfeld

Alexander Barta bleibt dem Düsseldorfer EG erhalten und übernimmt die neue Rolle des „Sportmanagers“ beim …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert