Weitere Umbauarbeiten an Westertorpassage ab kommender Woche

Das Modell zur ersten großen Umbaumaßnahme der Westertorpassage.- © by Media

Iserlohn.(PM Stadt Iserlohn) In der kommenden Woche beginnen weitere Umbauarbeiten im Bereich der Westertorpassage. Die Betonbrüstung auf der westlichen Seite des Kurt-Schumacher-Ringes (Brücke) wird abgebrochen und durch ein Edelstahlgeländer ersetzt. Dazu wird ein fahrbares Gerüst eingesetzt. Der Betonabbruch wird abschnittsweise ausgeführt, so dass Fußgänger die Westertorpassage jederzeit nutzen können.

Die Stadt Iserlohn hat mit den Arbeiten die Iserlohner Firma Blankemeier beauftragt. Die Gesamtkosten der Maßnahme betragen rund 25 000 Euro. Wenn alles planmäßig läuft, sollen die Arbeiten Mitte April abgeschlossen sein.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Gemeinsame Übung von Stadtbetrieben, Kanalbauamt und Berufsfeuerwehr

Iserlohn. (ots) In den vergangenen Tagen führten die Stadtbetriebe Iserlohn/Hemer (SIH), das Kanalbauamt der Stadt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert