Menden: Bekleidung geklaut, Schließzylinder zerstört

Menden. (PM Polizei Menden) Die Nacht zum Mittwoch (19.10.2011) nutzten unbekannte Täter, um eine Verriegelung an der Eingangstür eines Bekleidungsgeschäftes in der Kolpingstraße aufzuhebeln. Hierdurch gelangten sie ins Objekt. Aus dem Geschäft entwendeten sie Kleidungstücke verschiedener Hersteller im Wert von mehreren tausend Euro.
Der Sachschaden beträgt ca. 1.000,– Euro.

Ebenfalls in der Mittwochnacht (19.10.2011) versuchten bislang Unbekannte, die Tür im SB Bereich des Schalterraumes der Deutschen Bank an der Unnaer Straße aufzuhebeln. Das Blech des Schließzylinders wurde zerstört, die Tür hielt dem Einbruchsversuch stand.
Der Sachschaden hier wird auf ca. 200,– Euro geschätzt.

Hinweise auf den/die Täter nimmt die Polizei in Menden 9099-0 entgegen

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Menden: Polizei kann einen Einbrecher festnehmen

Menden. (RST / ots) Die Polizei in Menden hatte am Wochenende wieder einmal mehr zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert