Polizei fängt Räuber auf frischer Tat

Iserlohn (PM Polizei MK) Am Freitag hatte eine Taxifahrerin einen männlichen Fahrgast, der in Letmathe, Höhe Bergstraße, abgesetzt werden wollte.
Als die 54 -jährige Iserlohner Taxifahrerin stoppte, hielt der Tatverdächtige der Geschädigten ein Messer vor und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Er nahm die Geldbörse und flüchtete zu Fuß. Im Rahmen der Fahndung konnte der 24 -jährige Iserlohner Täter in einem Haus in der Brückenstraße von der Polizei vorläufig festgenommen werden. Der polizeilich bereits in Erscheinung getretene Beschuldigte wurde der Polizeihauptwache zugeführt.

Die Ermittlungen dauern an.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Gemeinsame Übung von Stadtbetrieben, Kanalbauamt und Berufsfeuerwehr

Iserlohn. (ots) In den vergangenen Tagen führten die Stadtbetriebe Iserlohn/Hemer (SIH), das Kanalbauamt der Stadt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert