Rot-Weiss Essen verpflichtet Michael Schultz von der Kölner Viktoria

Michael Schultz wechselt an die Hafenstraße – © Rot-Weiss Essen Media/PR

Essen. (RST / PM RWE) Rot-Weiss Essen hat den erfahrenen Innenverteidiger Michael Schultz verpflichtet.

Der 31-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten Viktoria Köln nach Essen und wird pünktlich zum Trainingsauftakt am 26. Juni zum Team stoßen.

Erfahrener Führungsspieler für RWE

Michael Schultz, der zuletzt meist als Kapitän für Viktoria Köln auflief, bringt viel Erfahrung und Führungsstärke mit. “Mit Michael Schultz konnten wir einen sehr erfahrenen und führungsstarken Spieler für uns begeistern. ‘Schulle’ kennt die 3. Liga seit Jahren, hat aber auch schon höherklassig Erfahrungen sammeln können. Zudem hat er bei seinen Stationen bereits seine Führungsqualitäten nachgewiesen und ist immer vorweggegangen. Ich habe schon in Köln sehr gerne mit ihm zusammengearbeitet, kenne ihn natürlich sehr gut und bin fest davon überzeugt, dass ‘Schulle’ auf und neben dem Platz eine sehr wichtige Rolle in unserem Team einnehmen wird,” sagte Direktor Profifußball Marcus Steegmann.

Trainer Christoph Dabrowski über die Neuverpflichtung

RWE-Cheftrainer Christoph Dabrowski ist ebenfalls überzeugt von Schultz’ Qualitäten: “Michael Schultz ist ein großer und sehr kopfballstarker Verteidiger, von dem wir uns sehr viel versprechen. Er strahlt viel Ruhe aus, ist zweikampfstark und eine echte Führungspersönlichkeit. Auch seine Torgefährlichkeit nach Standards wird uns guttun. Mit seinen Qualitäten und seiner Erfahrung wird uns ‘Schulle’ sicherlich weiterhelfen.”

Karrierestationen und Erfolge

Michael Schultz begann seine Fußballkarriere beim Karlsruher SC und sammelte dort erste Erfahrungen im Seniorenfußball. Über die Zweitvertretung des 1. FC Kaiserslautern gelang ihm der Sprung in die 3. Liga zum SV Waldhof Mannheim, anschließend folgten Stationen bei Eintracht Braunschweig und Viktoria Köln. Bisher absolvierte der 1,94 Meter große Abwehrspieler 118 Einsätze in der Regionalliga Südwest, 136 Spiele in der 3. Liga sowie 14 weitere Einsätze in der 2. Bundesliga. In der letzten Saison stand er in 36 Ligaspielen fast immer über die volle Distanz auf dem Platz und erzielte dabei fünf Treffer.

Statement von Michael Schultz

Michael Schultz selbst freut sich auf die neue Herausforderung: “Ich musste nicht lange überlegen, als es die Möglichkeit gab, zu so einem Traditionsverein wie RWE zu wechseln und ich möchte meine Stärken hier von Anfang an einbringen. Ich kann es kaum abwarten, ab morgen loszulegen und freue mich wahnsinnig auf diese Aufgabe und die Saison.”

Mit Michael Schultz hat Rot-Weiss Essen einen gestandenen und vielseitigen Spieler gewonnen, der das Team sowohl auf als auch neben dem Platz bereichern wird.




About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Das ist das neue Trikot von RWE

Essen. (RST / PM RWE) Das neue Heimtrikot von Rot-Weiss Essen (RWE) für die Saison …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert