Salzburg: Metallurg Magnitogorsk als erster Prüfstein der Saison

Salzburg. (PM) Wie schon in den letzten zwei Jahren wird der EC Red Bull Salzburg zu Beginn der neuen Eiszeit wieder auf einen prominenten Testgegner treffen. Am Sonntag, 5. August, ist das russische KHL-Team Metallurg Magnitogorsk zu Gast in der Salzburger Eisarena und wird die Salzburger erstmals auf „Herz und Nieren“ prüfen. In der letzten Saison war für Metallurg in der KHL erst im Halbfinale der Eastern Conference Schluss, gegen Avangard Omsk, Salzburgs Testgegner der letzten zwei Jahre, gelang in der Best-of-seven-Serie aber nur ein Erfolg.

In den Jahren davor haben die Russen allerdings so ziemlich alles abgeräumt, was man im europäischen Osten abräumen kann; ob zweifacher IIHF-European-Hockey-
League-Sieger (1999, 2000), IIHF-European-Champions-Cup-Sieger (2008), Spengler- Cup-Sieger (2005) oder dreifacher russischer Meister (1999, 2001, 2007) – diese Mannschaft weiß, wie man gewinnt.
Den Red Bulls sind schwere Testgegner dennoch sehr willkommen, denn schließlich geht es schon am 17. August mit dem Auftaktspiel gegen Oulun Kärpät mit der European Trophy los, und zu diesem ersten internationalen Saison-Highlight will – muss – die Pagé-Crew natürlich gut gerüstet sein, schließlich wollen die Salzburger am Ende auch das Finalturnier, das Red Bulls Salute 2012 in Wien und Bratislava, erreichen.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

“Er soll und wird uns dabei helfen, die Defensive zu stabilisieren” – Iserlohn Roosters bestätigen Wechsel von Stanislav Dietz

Iserlohn. (PM Roosters) Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Verteidiger Stanislav Dietz. Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert