Stadtwerke Iserlohn: Redaktioneller Fehler in den Abschlagsplänen für 2011

Iserlohn. (PM Stadtwerke Iserlohn) Die Stadtwerke Iserlohn weisen Ihre Kunden auf einen redaktionellen Lapsus in den Planungen für die Abschlagszahlungen von Strom und Gas für das Jahr 2011 hin. In den bereits versandten Mittelungen sind nicht in allen Fällen alle Abschlagsfälligkeitstermine aufgeführt worden.

Die Abschlagspläne der betroffenen Kunden umfassen 10 Fälligkeitstermine, der erste davon ist der 03.03.2011. Die Stadtwerke Iserlohn bitten ihre Kunden ihre Daueraufträge und Überweisungen dementsprechend einzurichten, so dass sie nicht in Verzug geraten.

Kunden, die den Stadtwerken eine Einzugsermächtigung erteilt haben, wird der offene Betrag wie gewohnt zum jeweiligen Fälligkeitstermin vom Konto abgebucht. Die Stadtwerkekunden werden per Brief noch individuell benachrichtigt.

Die Stadtwerke Iserlohn entschuldigen sich für diesen redaktionellen Fehler bei ihren Kunden und bitten um Nachsicht.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Gemeinsame Übung von Stadtbetrieben, Kanalbauamt und Berufsfeuerwehr

Iserlohn. (ots) In den vergangenen Tagen führten die Stadtbetriebe Iserlohn/Hemer (SIH), das Kanalbauamt der Stadt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert