Täter machen erhebliche Beute

Iserlohn. (PM Polizei MK) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (27.04./28.04.2011) wurde ein Sportgeschäft in der Wermingser Straße von Einbrechern heimgesucht.

Unbekannte Täter hatten sich durch Ziehen des Türschlosszylinders Zutritt in die Geschäftsräume verschafft. Dabei öffneten sie nicht nur die Seiteneingangstür durch Ziehen des Türschlosses, sondern auch die dortige Kellertür.

Aus den Verkaufsräumen entwendeten die Täter Freizeit- und Sportanzüge der Marken “Authentic” und “Adidas”, Bademoden und Kindersportmoden der Marke “Adidas”, sowie hochwertige Fußballtrikots der aktuellen Saison (in erster Linie Original-Trikots des FC Bayern München).

Des Weiteren Fußball-, Trainings- und Laufschuhe der Marke “Adidas”. Dazu öffneten sie durch Einreißen der Seitenlaschen die Kartons und entwendeten lediglich das Schuhwerk.

Der entstandene Beuteschaden liegt nach ersten Schätzungen im oberen fünfstelligen Eurobereich, der Sachschaden lediglich bei 1.000,– Euro.

Der/die Täter müssen die Ware mit einem Pkw/ Transporter abtransportiert haben.

Hinweise auf den/die Täter oder Fahrzeuge nimmt die Polizei in Iserlohn ( 02371-9199-0) entgegen.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Gemeinsame Übung von Stadtbetrieben, Kanalbauamt und Berufsfeuerwehr

Iserlohn. (ots) In den vergangenen Tagen führten die Stadtbetriebe Iserlohn/Hemer (SIH), das Kanalbauamt der Stadt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert